Hunold + Knoop Kunststofftechnik GmbH
Corveyer Straße 5
59590 Geseke

Telefon: 02942/9798-0
Telefax: 02942/9798-99
info@hunold-knoop.de

Landrätin Eva Irrgang besichtigt Fa. Hunold + Knoop in Geseke

Delegation aus Kreisverwaltung und Stadt schaut hinter die Kulissen

Auf der Hannover-Messe 2013 wurde das Versprechen gegeben – jetzt wurde es eingelöst: am 14. Januar besuchte die Landrätin Eva Irrgang gemeinsam mit Bürgermeister Franz Holtgrewe, Kreiswirtschaftsförderer Volker Ruff, Wirtschaftsförderer der Stadt Geseke Hermann-Josef Wulf und Vertretern der Effizienz-Agentur NRW das Unternehmen Hunold und Knoop Kunststofftechnik. Bei einer Besichtigung des Stammhauses in Mönninghausen und der neuen Fertigungsstätte in Geseke zeigte sich die Delegation beeindruckt von der Vielfalt der Fertigung und der modernsten Produk­tions­technik.

Hunold und Knoop beschäftigen mittlerweile 180 Mitarbeiter und liefern nicht nur hochpräzise technische Bauteile aus Kunststoff, sondern betreiben auch den hierzu erforderlichen Werkzeugbau im eigenen Haus. Die Produkte werden weltweit vertrieben und finden ihren Einsatz sowohl in der Automobil- und Zubehörindustrie, als auch im Apparatebau und in der Antriebstechnik. Nicht nur über das deutliche Wachstum des Unternehmens zeigte man sich erfreut: mit aktuell 10 Auszubildenden steht das Unternehmen auch in der Nachfolgeplanung ausgezeichnet da.

Delegation aus Kreisverwaltung und Stadt vor Werk II


Zurück

https://www.hunold-knoop.de/news/details/landraetin-eva-irrgang-besichtigt-fa-hunold-knoop-in-geseke