Hunold + Knoop Kunststofftechnik GmbH
Corveyer Straße 5
59590 Geseke

Telefon: 02942/9798-0
Telefax: 02942/9798-99
info@hunold-knoop.de

Herzblut + Karrierechance

Mitarbeiter am Computer

Karriereleiter aufwärts

Hendrik Wolke

"Meine Geschichte bei Hunold + Knoop begann schon sehr früh. Kurz nach meinem 16. Geburtstag habe ich mich um eine Stelle als Aushilfe in der Produktion beworben, um nach der Schule und in den Ferien etwas Geld dazu zu verdienen. Ich bekam eine Zusage und konnte so meine ersten Erfahrungen im Betrieb sammeln.

Nach dem Abitur stand ich vor der Entscheidung – Studium oder Ausbildung? Da ich mich schon immer für technische Themen interessiert habe und einfach praktische Erfahrungen sammeln wollte, habe ich mich für eine Ausbildung entschieden. Hunold + Knoop war meine erste Anlaufstelle, da ich den Betrieb ja schon kannte. Innerhalb kürzester Zeit bekam ich eine Zusage und startete meine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker.

Schon während der Ausbildung entdeckte ich meine Leidenschaft für das Konstruieren und Zeichnen von Bauteilen und Baugruppen. Auch der Betrieb erkannte und förderte meine Interessen – und schnell zeichnete sich eine wirkliche Perspektive für meine weitere Laufbahn ab, sodass ich auch nach meiner Ausbildung Hunold + Knoop treu blieb. Der Betrieb übernahm mich direkt im Bereich Entwicklung und Konstruktion und unterstützt mich weiterhin in meiner beruflichen Laufbahn.

Zu meinen täglichen Aufgabengebieten als Konstrukteur im Werkzeugbau gehören heute unter anderem die Produktentwicklung von Kunststoffartikeln, die Durchführung von Spritzgießsimulationen und die Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen. Außerdem betreue ich den Bereich Rapid Prototyping und bin somit für die Entwicklung und Herstellung unterschiedlichster Prototypen mitverantwortlich.

Den Wunsch nach einem abgeschlossenen Studium habe ich mir trotzdem erfüllt: Neben meinem Vollzeitjob bei Hunold + Knoop habe ich ein berufsbegleitendes Fernstudium gemacht, wobei der Betrieb mich mit einer flexiblen Arbeits- und Urlaubszeitregelung sehr unterstützt hat."

https://www.hunold-knoop.de/ueber-hk/hk-stories/herzblut-karrierechance