Hunold + Knoop Kunststofftechnik GmbH
Corveyer Straße 5
59590 Geseke

Telefon: 02942/9798-0
Telefax: 02942/9798-99
info@hunold-knoop.de

Herzblut + Karrierestart

Start ins Berufsleben

Leon Knies

„Nach der Schule habe ich bei Hunold + Knoop meine Ausbildung als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik begonnen. Dazu kam ich durch Zufall, der irgendwie so sein sollte: Ein Bekannter von mir lernte bereits bei H+K und da ihm die Ausbildung und auch das Unternehmen so gut gefielen, habe ich mich kurzerhand auch dafür entschlossen – und bin sehr froh darüber.

Zu den Aufgaben eines Verfahrensmechanikers zählen u.a. das Steuern und Bedienen der Maschinen, aber auch das exakte Mischen der benötigten Materialien. In unserem Ausbildungszweig erhalten wir in den ersten beiden Lehrjahren hausinternen Werksunterricht zum Thema Werkzeugbau. Während der Ausbildung sind wir nicht dauerhaft in einem Bereich eingesetzt, sondern durchlaufen verschiedene Abteilungen, um ein Verständnis für den gesamten Produktionsablauf zu entwickeln. Dadurch entsteht viel Abwechslung und es wird nie langweilig. Besonders Spaß macht das praxisnahe Arbeiten: Schon als Lehrlinge bekommen wir die Möglichkeit, an den Fertigungsprozessen von echten Kundenprojekten mitzuarbeiten und lernen so, Verantwortung zu übernehmen. Bei Fragen und Problemen können wir jederzeit unsere Ausbilder um Rat fragen.

H+K legt viel Wert darauf, seine Mitarbeiter zu fördern und bietet zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dadurch ergeben sich interne Aufstiegschancen und man kann z. B. den Titel des Meisters oder Technikers erlangen. Das spornt uns Azubis natürlich zusätzlich an. Durch die familiäre Atmosphäre mit vielen freundlichen Kollegen macht das Arbeiten richtig Spaß. Bei schönem Wetter treffen wir uns in der Pause häufig „unter den Eichen“, einem allgemein beliebtem Pausentreffpunkt der Mitarbeiter. Bei diesem Platz handelt es sich um einen idyllischen Picknickplatz mit einem Stückchen Natur mitten auf dem Werksgelände.“

https://www.hunold-knoop.de/ueber-hk/hk-stories/herzblut-karrierestart